Pressemitteilung: Dezember 2016

Dialoghi musicali

Konzert im Holzhausenschlösschen

 

Das festliche Konzert Dialoghi musicali am Sonntag, dem 18. Dezember 2016 um 17 Uhr im Holzhausenschlösschen bildet den Abschluss des Jahresprogramms zum 50. Jubiläum der Deutsch-Italienischen Vereinigung e.V. Das Jahr 2016 stand unter dem Motto Begegnungen - Incontri und hat dem Frankfurter Publikum in zahlreichen Sonderveranstaltungen Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler aus Deutschland und Italien vorgestellt.

Im Holzhausenschlösschen (Justinianstraße 5) begegnen sich am 4. Advent der deutsche Klarinettist Clemens Trautmann und der italienische Pianist Gabriele Carcano. Sie spielen Werke von deutschen und italienischen Komponisten: Berio, Brahms, Busoni, Scarlatti, Schumann und Wittmann. Die Karten kosten 15 €, ermäßigt 10 € und können unter der Telefonnummer 069 / 74 67 52 oder per Mail div@div-web.de bestellt werden.
 
                                           ***  

Clemens Trautmann studierte Klarinette an der Musikhochschule Lübeck und an der Juilliard School New York bei Sabine Meyer, Reiner Wehle und Charles Neidich und schloss seine Ausbildung mit Konzertexamen und einem Master of Music ab. Als preisgekrönter Solist und Kammermusiker hat er bei internationalen Festivals und Musikaufnahmen mitgewirkt. Darüber hinaus ist er promovierter Jurist.

Gabriele Carcano, geboren in Turin, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Klavierspiel und studierte am Konservatorium in Turin und später u.a. bei Andrea Lucchesini, Aldo Ciccolini und Mitsuko Uchida. Er ist Träger zahlreicher Preise und auf Festivals und Bühnen weltweit als Pianist präsent. Zuletzt erhielt er 2010 den Borletti-Buitoni Fellowship Award. Er lebt und arbeitet in Berlin.

 

zurück
Pressemeldung DIALOGHI MUSICALI