Publikationen

MICHELANGELO heute/oggi - Eine Hommage italienischer Künstler an das Genie der Renaissance. Essay: Damian Dombrowski. Frankfurter Westend Galerie: Ausstellung vom 6. September bis zum 24. Oktober 2014. Euro 10.

Giancarlo Cerri - Giovanni Cerri. Zwei Künstlergenerationen aus Mailand/Due generazioni di artisti milanesi a confronto. Text/Testo critico: Gian Marco Walch. Frankfurter Westend Galerie: Ausstellung vom 24. August bis 18. Oktober 2013. Euro 10.

Alberto Magnelli - Pittore Fiorentino. Grafiken 1950 -1970/Grafica 1950 - 1970. Text/Testo critico: Daniel Abadie. Frankfurter Westend Galerie/Silvia Editrice, Cologno M.se. Ausstellung vom 22. Oktober bis 25. November 2011. Euro 16.

Enrico Della Torre - Dall'interno all'esterno. Texte/Testi critici: Maria Will, Salvatore A. Sanna. Frankfurter Westend Galerie/Silvia Editrice, Cologno M.se. Ausstellung vom 14. Mai bis 15. Juli 2011. Euro 10.

Sandro Martini. Sinfonia in rosso. Tentazione del rosso. Texte/Testi critici: Volker W. Feierabend, Salvatore A. Sanna. Frankfurter Westend Galerie/Silvia Editrice, Cologno M.se. Ausstellung vom 19. April bis 7. Juni 2008. Euro 10.

Deutsch-Italienische Vereinigung e.V., 1966 - 2006. Zum 40jährigen Bestehen. Mit einem Beitrag von Michael Stahl, «Botschaften der Form. Zur historischen Semantik des griechischen Tempels». Dokumentation der Tätigkeit 1966 - 2006. Frankfurt am Main 2006.

Eugenio Carmi: «Nicht immer ist der Himmel blau». Frankfurter Westend Galerie. Ausstellung vom 6. Mai bis 24. Juni 2006. Euro 12.

Norbert Tadeusz. La dimensione è profonda - Tief dehnt sich der Raum. Ausstellungskatalog (Frankfurter Westend Galerie, 13. November 2004 bis 22. Januar 2005). Euro 10.

Zur italienischen Kunst nach 1945 - Deutsche Künstler und Italien. Katalog. Frankfurter Westend Galerie Ausstellungen 1992-2001. Euro 13.

Zur italienischen Kunst nach 1945 - Deutsche Künstler und Italien. Katalog, 1981, 1986, 1991.
jeweils Euro 13.

Sandro Vadim. Ausstellungskatalog, 2000. Euro 10.

Hans Kuhn und Italien, Aarau/Frankfurt, Verlag für deutsch-italienische Studien-Sauerländer, 1999.
Euro 16,50.

Italienische Kunst der Moderne in Frankfurter Privatbesitz, Einf. von Sybille Ebert-Schifferer, 1994.
Euro 16.

Heinrich Steiner: Einladung zum Verweilen. Italienische Motive, 1987. Euro 3.

Christian Lenz: Max Beckmann und Italien, 1976. Euro 5.

Corso d'Italiano, Parte prima, parte seconda, parte terza. jeweils Euro 10.

Zu beziehen über die Deutsch-Italienische Vereinigung e.V.,
Tel. 069/746752, Fax 069/7411453, E-Mail: div@div-web.de

Über den Buchhandel zu beziehen:

L'Italia unita - le unità d'Italia - Vorschläge und Materialien für den Unterricht. Beiträge der Sektion Didaktik anlässlich des Hamburger Italianistentages 2012. Hrsg. von Ruedi Ankli, Caroline Lüderssen, Sabine E. Paffenholz. Tübingen: Narr Franke Attempto Verlag GmbH & Co. KG, 2014. Euro 29.

Text und Rhythmus im Italienischunterricht. Beiträge der Sektion Didaktik des Deutschen Italianistentages 2010 "Testo e ritmi". Hrsg. von Ruedi Ankli, Caroline Lüderssen, Sabine E. Paffenholz, Susanne Zieglmeier. Frankfurt am Main/Seelze: Verlag für deutsch-italienische Studien beim Friedrich Verlag 2012. Euro 13,90.

Carlo Milan: Toccare il cielo con un dito. Espressioni idiomatiche nell'italiano contemporaneo/Idiomatische Ausdrücke im Gegenwartsitalienischen. Frankfurt am Main/Seelze: Verlag für deutsch-italienische Studien beim Friedrich Verlag 2011.

Aufbrüche - Umbrüche. Aufsätze zur Didaktik des Italienischen. Hrsg. von Ruedi Ankli und Hannelore Martin. Akten der Sektion Didaktik des Deutschen Italianistentages "Inquietudini" in Marburg 2008. Euro 13,90.

Vorschläge für die Praxis des Italienischunterrichts. Akten der Sektion Didaktik des Deutschen Italianistentages «Orientierungen im Raum» in Bochum, März 2006. Hrsg. von Norbert Becker/Hannelore Martin/Susanne Zieglmeier. Frankfurt/München: Verlag für deutsch-italienische Studien/Oldenbourg 2008. Euro 13,90

Intellettuali italiani del secondo Novecento. (Themen der Italianistik) Hrsg. von Angela Barwig und Thomas Stauder. Fankfurt/München: Verlag für deutsch-italienische Studien-Oldenbourg. Euro 22,90

Deutschland und Italien. 300 Jahre kultureller Beziehungen. (Themen der Italianistik) Hrsg. von Peter Ihring und Friedrich Wolfzettel, Berlin/Frankfurt: Verlag für deutsch-italienische Studien/Pädagogischer Zeitschriftenverlag 2004. Euro 13,90

L'italiano e le sue varietà linguistiche. (Themen der Italianistik) Hrsg. von Zarko Muljacic. Aarau/Frankfurt, Verlag für deutsch-italienische Studien-Sauerländer 1998 (vergriffen).

Letteratura de-centrata. Italienische Autorinnen und Autoren in Deutschland (Themen der Italianistik). Hrsg. von Caroline Lüderssen und Salvatore A. Sanna, Frankfurt, Verlag Moritz Diesterweg 1995 (vergriffen).

Konstruktive Provinz. Italienische Literatur zwischen Regionalismus und europäischer Orientierung. (Themen der Italianistik). Hrsg. von Helene Harth, Barbara Marx und Hermann H. Wetzel. Frankfurt, Verlag Moritz Diesterweg 1993 (vergriffen).

L'insegnamento dell'italiano nelle Università tedesche, hrsg. von Daniela Giovanardi und Hans-Ingo Radatz, Aarau/Frankfurt, Verlag für deutsch-italienische Studien-Sauerländer 1999. Euro 12.

Karl-August von Hase: Erinnerungen an Italien in Briefen an die künftige Geliebte, Bearb. und komment. von Maria Aurora von Hase-Salto, Vowort von Eberhard Pälz, Mainz, von Hase und Köhler Verlag 1991 (vergriffen).

Rudolf Borchardt: L'Italia e la poesia tedesca. Aufsätze und Reden 1904-1933. Übers. und erl. von Gerhard Schuster und Ferruccio delle Cave. Deutsch-Italienische Vereinigung e.V., Frankfurt 1988. In Kommission bei der Verlagsgemeinschaft Ernst Klett Verlag, Stuttgart. Euro 10,-.

Johann Caspar Goethe: Viaggio per l'Italia. Übers. von Albert Meier. Hrsg. v.d. Deutsch-Italienischen Vereinigung e.V., Sonderausgabe Frankfurt am Main 1986. (vergriffen), als Taschenbuchausgabe beim Deutschen Taschenbuchverlag, München.