Jahrestagung der Deutschen Dante-Gesellschaft

27 Okt 2017

Gunther Lerz, aus dem Projekt TrashInferno

>> zum Video der Veranstaltung am 27.10.2017

 

Die Deutsche Dante-Gesellschaft zu Gast in der DIV:


Ausstellung und Performance "Trash Inferno"

Gunther Lerz und C.W. Olafson

Arndtstraße 12, 18 Uhr

 

Im Rahmen der Jahrestagung
der Deutschen Dante-Gesellschaft

 

TrashInferno, Gunther Lerz


Die Deutsche Dante-Gesellschaft veranstaltet ihre Jahrestagung 2017 mit dem Thema „Dante und das Jüngste Gericht“ in Frankfurt.

Die Beschäftigung mit Dantes Werk in der Bildenden Kunst hat eine lange Tradition - dies meint nicht nur die Illustration von Ausgaben (wir denken vor allem an Gustave Doré), sondern auch die bildhafte Umsetzung einzelner Episoden und Figuren sowie des kosmologischen Gesamtkonzepts der Göttlichen Komödie. Die Dante-Gesellschaft präsentiert regelmäßig aktuelle Positionen in diesem Feld. In diesem Rahmen haben wir die Räume der Galerie für eine Ausstellung zur Verfügung gestellt, die sich künstlerisch und szenisch mit Dantes „Divina Commedia“ auseinandersetzt.

Gunther Lerz (Malerei) und C.W. Olafson (Performance) werden die Ausstellung mit dem Titel „TrashInferno“ am Freitag, dem 27.10.2017 um 18 Uhr in der Vereinigung eröffnen. Diese wird bis zum 3.11. zu sehen sein.

Veranstaltungsort:
  • Veranstalter: Deutsch-Italienische Vereinigung e.V.
  • Straße:Arndtstraße 12
  • PLZ:60325
  • Ort:Frankfurt am Main